Aktuelles


Pfarrer Peter Strauchr

Herzlich willkommen auf den Internetseiten

der katholischen Pfarreiengemeinschaft

Neustadt/Wied-Horhausen und Petersahr

Pfarrer Peter Strauch

.

Auch wer mal gegangen ist, kann natürlich wiederkommen

Wieder eintreten in die katholische Kirche
Informationen unter folgendem Link:

Flyer: Wiedereintritt in die Kirche 



GEMEINSAME GOTTESDIENSTE UNTER STRENGEN AUFLAGEN WIEDER MÖGLICH

Ab dem kommenden Wochenende 9./10. Mai können wir in unserer Pfarreiengemeinschaft wieder gemeinsam die Hl. Messe feiern. Um das persönliche Infektionsrisiko wie eine Verbreitung der Corona-Pandemie so gering wie möglich zu halten, sind hohe Auflagen mit diesen öffentlichen Gottesdiensten verbunden.
Deshalb werden wir bis auf weiteres nur folgende Gottesdienste feiern:
Samstag, 17.00 Uhr Vorabendmesse in Peterslahr
Samstag, 18.30 Uhr Vorabendmesse in Fernthal
Sonntag, 9.30 Uhr Hochamt in Neustadt
Sonntag, 9.30 Uhr Hochamt in Horhausen
Sonntag, 11.00 Uhr Hochamt in Neustadt
Sonntag, 11.00 Uhr Hochamt in Horhausen.
Die Teilnehmerzahl ist entsprechend der Größe der Kirchen begrenzt, deshalb feiern wir in Neustadt und Horhausen zwei Gottesdienste.
Es ist zwingend nötig, dass Sie sich im Pfarrbüro telefonisch zu den bekannten Öffnungszeiten oder per Mail zu dem Gottesdienst anmelden. Dabei müssen Sie auch Ihre Adresse angeben. Die Daten werden nach dem Gottesdienst vier Wochen im Pfarrbüro aufbewahrt, um gegebenenfalls einer Infektionskette nachgehen zu können. Für die Messe in Horhausen melden Sie sich bitte unter Tel. 02687/1050 oder pfarrei-horhausen@t-online.de an. Die Anmeldung für den Besuch der Messen in Peterslahr, Fernthal oder Neustadt läuft über das Pfarrbüro Neustadt (Tel. 02683/3638 oder pfarrei.neustadtwied@gmx.de).
Beim Betreten und Verlassen der Kirche und während der heiligen Kommunion müssen Sie eine Nase-Mund-Abdeckung (wie beim Einkaufen) tragen.
Die Abstandsregeln sind auch in der Kirche unbedingt einzuhalten. Deshalb gilt eine Einbahnregelung. Das Hauptportal der Kirche gilt als Eingang. Im Mittelgang geht es nur nach vorne. An den seitlichen Gängen geht es nach hinten, die Seitentüren sind Ausgänge.
Gemeindegesang wird es nicht geben, die hl. Kommunion wird unter besonderen hygienischen Vorkehrungen ausgeteilt (Mundkommunion ist nicht möglich).
Wir bauen auf Ihr Verständnis und freuen uns darauf, endlich mit Ihnen gemeinsam wieder Gottesdienst feiern zu können.

Pastor Peter Strauch

kirche-herz